Wir finden die Lösung für Ihre Netzentgelt­optimierung.

Wir finden die passenden Methoden für Ihre Netzentgeltoptimierung und unterstützen Sie nachhaltig dabei, Kosten zu sparen. Informieren Sie sich hier!

Unverbindliche Beratung



oder rufen Sie uns an:

Netzentgelt­optimierung

Entschärfen Sie den Kostenfaktor Netzentgelte!

Die an den Netzbetreiber zu entrichtenden Netznutzungsentgelte machen häufig einen nicht unerheblichen Teil der Energiekosten in Industrieunternehmen aus – Tendenz steigend. Wenn auch Sie diesen Verlauf in Ihrem Unternehmen beobachten, können auch Sie von einer effizienten Netzentgeltoptimierung profitieren.

Geeignete Konzepte aus Eigenerzeugungs- und/ oder Speichersystemen gepaart mit einem aktiven Lastmanagementsystem lassen Sie von reduzierten Netzentgelten profitieren. Durch Peak-Shaving und Lastverschiebung – zusammengefasst auch als Demand-Side-Management bekannt – lässt sich Ihr Lastprofil optimieren, sodass auch Sie von den Rückerstattungen der Netzentgelte nach § 19 Stromnetzentgeltverordnung profitieren können.

Für das gezielte, netzdienliche Kappen bzw. Verschieben der Jahreshöchstlast (atypische Netznutzung, intensive Netznutzung/ 7.000 h Regel) und dem damit einhergehenden Vermeiden von Netzkosten, sind die Netzbetreiber nach StromNEV verpflichtet, individuelle Netzentgelte auszuweisen.

Häufig können durch reines Demand-Side-Management allein nicht die geforderten Modifikationen am Energieverbrauch vorgenommen werden, ohne produktionsseitig Schwankungen oder Einbußen in Kauf nehmen zu müssen. Aus diesem Grund setzen wir in unseren Einsparprojekten auf individuelle, konzeptionelle Lösungen, welche das optimale Zusammenspiel zwischen Speichertechnologien, Erzeugeranlagen und Lastmanagement für Ihre Reduzierung der Kosten für Netzentgelte abbilden. Nur so schaffen wir eine zufriedenstellende und ganzheitliche Netzentgeltoptimierung.

Ergänzende Anwendungsfälle wie bspw. die Bereitstellung von Netzdienstleistungen können die Wirtschaftlichkeit der Technologien zusätzlich steigern.

Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

Reduzieren Sie Ihre Energiekosten trotz steigender Netzentgelte durch
  • gezieltes Lastmanagement
  • zu diesem Zweck optimierten Einsatz Ihrer dezentralen Energiesysteme
  • Speicher- oder Hybridsysteme.

Reduzieren Sie Ihre Kosten! Kontaktieren Sie uns

Netzentgelt­optimierung

Ist Ihre Optimierung bereits abgeschlossen?

Die Netzentgelte im Fokus

Durch unsere im NRG INNOVATION CYCLE ermittelten und im NRG RATING projektierten Lösungen konnten wir unseren bisherigen Kunden Einsparungen im sechs- bis siebenstelligen Bereich sichern.
Durch unser strukturiertes, effizientes Vorgehen und das auf die projektrelevanten Anforderungen zugeschnittene Marktscreening und Contract Design, werden auch zeitkritische Terminpläne realisierbar sowie das gesamte Spektrum an Technologien abgedeckt: von Lithium-Ionen- bis Redox-Flow-Batteriesystemen, Netzersatzanlagen, BHKW und Weitere.

Reduzierung der Netzentgelte als Teil Ihrer Roadmap

Vermeiden Sie Fehlinvestitionen. Schaffen Sie sich eine solide Entscheidungsgrundlage anhand der in Ihrem Unternehmen ermittelten Potenziale zur Netzentgeltoptimierung. Dazu analysieren unsere Experten verschiedene Szenarien und Projektzeiträume zur Ausnutzung der Bestimmungen in der Stromnetzentgeltverordnung zum individuellen Netzentgelt. Gepaart mit durch die technische Spezifikation des jeweiligen Systems, erzielbaren Zusatzbenefits und Erlösen am Energiemarkt (Regulatorik), finden wir die für Ihr Unternehmen die beste, ganzheitliche Lösung zur Reduzierung Ihrer Energiekosten mit Fokus auf die an Ihren Netzbetreiber zu entrichtenden Entgelte und liefern eine Roadmap der sinnvollsten Projektierungszeiträume.

Sparen Sie Energie,
Zeit und Geld.